Posts

Es werden Posts vom September, 2018 angezeigt.

Green Scales: Die Drachen von Talanis

Bild
Das Zeichen wird dir einen Weg weisen, sollte dein Pfad einmal dunkel sein.“




Klappentext „Ein Jahr. Zwei Arenen. Von einem Duell zur nächsten Schlacht.“
Die Suche nach ihrem leiblichen Vater führt Christie in die zwielichtigsten Viertel von Shousa, der Stadt der Drachen-Triade. Ausgerechnet ihre verhassten Drachenschuppen erwecken die Aufmerksamkeit zweier niederträchtiger Jäger, die Drachenwandler wie Ware verkaufen und Christie auf offener Straße entführen. In Gefangenschaft wird Christie vor eine schwere Entscheidung gestellt. Soll sie das Risiko eingehen, ihre geheime Identität zu verraten, in der Hoffnung dadurch Hilfe zu erlangen? Die Uhr tickt – denn er nicht verkauft werden kann, dem droht ein weitaus schlimmeres Schicksal...
Übersicht Autor: Katharina V. Haderer Verlag: Drachenmond Verlag Sprache: Deutsch Seiten: 338 ISBN: 978-3-95991-412-3 Genre: Fantasy Reihe: Ja, Band 2 von „Die Drachen von Talanis“

Achtung: Ich halte meine Rezensionen normalerweise spoilerfrei, aber da es sich hier …

Das Königspferd: Der Hengst Alexanders des Großen

Bild
„Mein Königreich ist zu klein für dich und dein neues Pferd.“




Klappentext Der schwarze Hengst Bukephalos ist der Stolz seines Züchters. Doch nur dessen Tochter Xene kann den eigenwilligen Rappen bändigen. Deshalb darf sie ihren Vater an den Hof des Königs begleiten, wo Bukephalos verkauft werden soll. Der Hengst benimmt sich dort allerdings so ungebärdig, dass der König ihn gleich wieder loswerden will. Aber sein Sohn Alexander – der spätere Alexander der Große – ist fasziniert von dem Pferd. Er will es behalten – und Xene dazu. Sie soll den Hengst pflegen und ihn überallhin begleiten. Für Xene beginnt ein aufregendes Leben fern der Heimat. Zum Glück ist da noch der junge Pferdepfleger Kyros, mit dem sie eine tiefe Freundschaft verbindet.
Übersicht Autor: Katrin Kaiser Verlag: Schneider Buch Sprache: Deutsch Seiten: 219 ISBN: 3-505-1200-9 Genre: Jugendbuch/ historischer Roman Reihe: Nein
Rezension Die vierzehenjährige Xene ist der Stolz ihrer Eltern, aber auch eine Enttäuschung für sie. Denn Xen…

Neuzugänge September VIII

Bild
Gestern saß ich eine Stunde am Hauptbahnhof in Hannover fest. Die Zeit habe ich natürlich genutzt und mich mal in der Bahnhofsbuchhandlung umgesehen. 😂

Neuzugänge September 2018 VII

Bild
Heute gibt es mal wieder einen Neuzugang von meinen Geburtstagsgutscheinen. Jetzt ist nur noch ein Buch unterwegs. 😃

Blue Scales: Die Drachen von Talanis

Bild
„Sie ist kein Nekromant, sie ist kein Drache. Sie wäre ein Schwachpunkt unserer Familie.“




Klappentext „Ich träume von Wölfen. Mit hechelnden Zungen graben sie die Nasen in die Erde und suchen den Boden nach mir ab. Schwarze Schatten gleiten durch die Nacht, gelbe Augen leuchten wie die Verdoppelung des Himmelsgestirns auf. Egal wohin ich gehe – Augen. Sie schließen sich, ich stehe in Finsternis.“
Ein Rudel wölfischer Gestaltwandler ist in die Stadt gekommen, um eine alte Rechnung zu begleichen: Der Alpha-Wolf will der Familie Song ihren Platz in der Hexade streitig machen – dem Rat aus sechs Familien, die die moderne Stadt Poschovar unter sich aufgeteilt haben. Nie hätte die 18-jährige Christine „Christie“ Song gedacht, dass sie eines Tages in die Belange der Familie hineingezogen werden würde. Doch die Wölfe richten die Aufmerksamkeit auf das vermeintlich schwächste Familienmitglied, das – als außereheliches Kind – wohl kaum deren mächtige magische Fähigkeiten geerbt haben kann. Unverseh…

The Dark Tower: The Gunslinger

Bild
„The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed.“




Klappentext In the first book of this brilliant series, Stephen King introduces readers to one of his most enigmatic heroes, Roland of Gilead, the last gunslinger. Nothing will ever be the same. Roland’s quest for the Dark Tower takes readers on a wildly epic ride – through parallel worlds and across time.
Übersicht Autor: Stephen King Verlag: Signet Sprache: Englisch, Titel der deutschen Übersetzung Schwarz Seiten: 300 ISBN: 0-451-21084-0 Genre: Fantasy Reihe: Ja, Band 1 der Dunklen Turm Reihe Rezension Roland, der letzte Revolvermann befindet sich auf einer irrwitzigen Verfolgungsjagd. Dabei kommt er dem Mann in Schwarz, immer näher. Doch die Gegend, durch die sich Roland dafür kämpfen muss ist alles andere als einladend. Wochenlang folgt er dem Mann in Schwarz quer durch eine besonders lebensfeindliche Wüste. Kaum einem Menschen ist es jemals gelungen sie lebend zu durchqueren. Erschwerend kommt noch hinzu, dass der Mann …