Posts

Es werden Posts vom Juni, 2019 angezeigt.

Krone des Schicksals

Bild
„Es sind nicht die Fürsten, die dem Juwel folgen, sondern Tod, Unheil und Schmerz.“





Klappentext Orphanus, der Einzigartige. Der bedeutendste Edelstein in der Reichskrone. Um kein anderes Juwel ranken sich so viele Legenden. Aus dem Blut und den Tränen der Jungfrau Maria soll er entstanden sein. Ein Zeichen göttlicher Legitimation soll er sein. Kaiser stehen und fallen mit diesem Stein. Und im Jahr 1208 verschwindet er... Übersicht Autor: Richard Dübell Verlag: Bastei Lübbe Sprache: Deutsch Seiten: 557 ISBN: 978-3-404-17720-2 Genre: historischer Roman Reihe: Nein
Rezension Bamberg 1208, anlässlich der Hochzeit seiner Nichte haben sich nicht nur König Philipp von Schwaben und sein Gefolge in der Stadt versammelt, sondern auch die vier engsten Freunde und Vertrauten des Königs. Walther von der Vogelweide, der berühmte Minnsänger, Otto von Herneberch der Graf von Botenloube, ein weiterer Sänger, Heinrich von Kalden der Reichsmarschall und Gerold von Waldeck der Bischof von Freising und ein …

Das Schwert der Totengöttin

Bild
„Wer die Toten kontrolliert, herrscht über die Lebenden.“




Klappentext Als Sergent Erik Zejn degradiert und ins Vorland versetzt wird, rechnet er mit Ereignislosigkeit und Langeweile. Doch dann erheben sich die Toten aus ihren Gräbern und greifen die Lebenden an. Die Einzige, die mehr über die unheimlichen Vorgänge zu wissen scheint, ist die Alchimistin Mirage. Zejn ist sicher, dass sie für die Angriffe verantwortlich ist, und setzt alles daran, sie auf den Scheiterhaufen zu bringen. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss Mirage die Toten für immer zurück unter die Erde bringen. Weder Zejn noch Mirage ahnen, dass die Toten nicht ihre einzigen Feinde sind. Übersicht Autor: Katharina V. Haderer Verlag: Knauer Sprache: Deutsch Seiten: 381 ISBN: 978-3-426-52452-7 Genre: Fantasy Reihe: Ja, Band 1 der Black Alchemy Reihe
Rezension Erik Zejn, hatte eine vielsprechende Karriere in der Garde des Stadtstaates Tradea vor sich. Jung, begabt, intelligent und ehrgeizig, stieg er schnell in den Rängen der Garde auf. …

Frankenstein

Bild
„If I cannot inspire love, I will cause fear.“





Klappentext A twisted, upside-down creation myth, Mary Shelley’s chilling Gothic tale lays bare the dark side of science, and the horror within us all. It tells the story of Victor Frankenstein, who plunders graveyards to create a new being from the bodies oft he dead – but whose botched creature causes nothing but murder and destruction.
Übersicht Autor: DMary Shelley Verlag: Penguin Sprache: Englisch Seiten: 269 ISBN: 978-0-141-19896-5 Genre: Science-Fiction Reihe: Nein
Rezension Victor Frankenstein, ein wissensdurstiger junger Mann aus Genf beginnt ein Studium an der berühmten Universität von Ingoldstadt. Behütet und glücklich aufgewachsen, musste er mit dem Tod seiner Mutter einen ersten Schicksalsschlag verkraften. Victor entschließt sich zu einem Studium der Naturwissenschaften und entdeckt dabei etwas unglaubliches. Es gelingt ihm toten Material Leben einzuhauchen. Begeistert von seiner Entdeckung beginnt Viktor mit der Erschaffung eines küns…

Neuzugänge Juni 2019 II

Bild
Leider musste der Uhrwerk Verlag und damit auch der Feder und Schwert Verlag kürzlich Insolvenz anmelden. Damit war für mich die Zeit gekommen zumindest einen kleinen Teil meiner Wunschliste aus dem Verlagsprogramm abzuarbeiten und den Verlag zumindest ein klein wenig zu unterstützen.

Neuzugänge Juni 2019 I

Bild
Nach einer spannenden Rätselschnitzeljagd ist das Schwert der Totengöttin nun sicher bei mir gelandet. 😀
Und guckt euch diese Widmung an. 😏

The P-Files: Die Phönix Akten

Bild
„Ein Phönix sollte seine Träume immer ernst nehmen.




Klappentext Warum nur ein Leben leben, wenn es auch tausend sein können? Das ist der Leitsatz des Phönix, der aus der Asche wiedergeboren wird und unsterblich ist. In 31 Kurzgeschichten rund um den brennendsten Vogel der Welt werde ihr alle finden: Wahrheit und Wahnsinn, Evolution und Revolution, Abenteuer und Ungeheuer, Zauber und Zorn, Hoffnung und Verzweiflung, Magie und Märchen. Die Phönix-Akten offenbaren wie Phönixe sterben und wiedergeboren werden, wie Menschen und Vögel leben, wie sie lustiges und grauenvolles erleben.
Übersicht Autor: Diverse Verlag: Talawah Verlag Sprache: Deutsch Seiten: 518 ISBN: 978-3-94755-008-1 Genre: Fantasy Reihe: Nein
Rezension Um wohl kaum einen Vogel ranken sich weltweit so viele Legenden wie um den Phönix. Der Vögel der stirbt und aus seiner eigenen Asche wiedergeboren wird gilt als Lebensbringer und Vogel der Götter. In 31 Kurzgeschichten gehen verschiedene Autoren für den Talawah Verlag den Geheimnissen d…