Posts

Es werden Posts vom Juli, 2019 angezeigt.

Neuzugänge Juli 2019 I

Bild
Wenn die Bushaltstelle direkt an einem Antiquariat liegt, kann man manchmal nicht verzichten. 😉

Morbus Konstantin

Bild
„Was gibt es schöneres als den Geruch von Elektrizität am Abend?“




Klappentext 1864. London ist eine Stadt im Umbruch. Eine seltsame Krankheit, die einige ihrer Opfer tötet und bei anderen eine Geschlechtsumwandlung auslöst, hat zu gesellschaftlichen Skandalen und Unruhen geführt. Technische Wunderwerke und Katastrophen wie mechanische Kurtisanen, die alchemistischen Feuer Whitechapels, elektrische Kutschen und in der Themse lauernde Säuremonster haben die Stadt unumkehrbar verändert. Der Adlige Pembroke „Pimm“ Halliday, hat einen Hand zur Kriminologie, und nutzt seine scharfe Beobachtungsgabe, um sowohl der Polizei, als auch Privatpersonen beizustehen... zumindest, wenn er nüchtern ist. Ellie Skyler ist eine furchtlose Journalistin, getrieben vom Drang die Wahrheit aufzudecken, egal wo sie sich verbirgt. Als Pimm und Skye über eine finstere Intrige stolpern,die den berüchtigtsten Verbrecherboss der Stadt mit dem neuen Geliebten der Königin, dem berühmten Wissenschaftler Sir Bertram Os…

Die Welt so stille

Bild
„Wie ist die Welt so stille, und in der Dämmrung Hülle, so traulich und so hold!“





Klappentext Mitten im Grauen des Deutsch-Dänischen Krieges erwächst eine zarte Freundschaft zwischen einem dänischen Soldaten und einem kleinen deutschen Mädchen. Herzogtum Schleswig 1864: Die zehnjährige Line reißt von zu Hause aus, wo sie von ihrer alleinstehenden Mutter drangsaliert wird. Sie gerät in einen Proviantwagen der preußischen Armee, und die Irrfahrt durch die Wirren des Deutsch-Dänischen Krieges beginnt. Der Däne Mads zieht in den Krieg, um eine alte Schuld zu sühnen. Seine geliebte Frau Bodil muss er allein zurücklassen. Doch schon bei den ersten Gefechten wird er verletzt und verliert den Anschluss an die Truppe. Line wird zufällig zur Lebensretterin für Mads, und es beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft, die sich in den darauffolgenden Monaten ein ums andere Mal beweisen muss. Mit dem Kampf um die Düppeler Schanze entscheidet sich nicht nur der Ausgang des Krieges, sondern auch ihrer beide…

Beren and Lúthien

Bild
„I think there is no evil in his heart at all.“




Klappentext The great tale of Beren and Lúthien, set during the legendary first age of Middle-Earth. Beren is a mortal man, but Lúthien an immortal Elf, and essential to this tale ist he fate that shadows their love. Her father, a great Elvish lord is deeply oposed to Beren, and imposes on him an impossible task that he must perform before he might wed Lúthien. Undaunted by Lord Thingol’s challenge, Beren and Lúthien embark on the supremely heroic attempt to rob Morgoth, the greatest of all evil beings, of a Silmaril, one of the hallowed jewels that adorn the Black Enemy’s crown.
Übersicht Autor: J.R.R. Tolkien/ Christopher Tolkien Verlag: HarperCollins Sprache: Englisch, Titel der deutschen Übersetzung: Beren und Lúthien Seiten: 288 ISBN: 978-0-00821422-7 Genre: High Fantasy Reihe: Jaein, ohne weitere Kenntnisse über Mittelerde, besonders das Silmarillion nicht wirklich sinnvoll lesbar
Rezension Beren ist ein Mensch und wie alle Menschen ist er ster…

Moon Child: Wiege der Dunkelheit

Bild
„Sie hat ein anderes Leben verdient. Ihr Leben.“





Klappentext Um der Tristesse ihrer ungewollt kinderlosen Ehe zu entfliehen, gönnt sich Rosalie einen Urlaub. In der verträumten Hafenstadt kreuzt der mysteriöse Matteo ihren Weg. Schon bald verbinden sie starke Gefühle, und der zeigt ihr seine Welt, eine Welt voller Gewalt und Grauen. Eine Welt, in der mächtige Feinde Matteo bedrohen. Als er ihr sein größtes Geheimnis anvertraut, muss sie sich entscheiden: Für den Mann den sie liebt und der sie von allem isolieren wird, was ihr bisher vertraut war, oder für das Leben im Licht und auf all Zeit getrennt von Matteo. Übersicht Autor: Sandra Florean Verlag: Selbstverlag Sprache: Deutsch Seiten: 560 ISBN: 978-3-9819622-7-7 Genre: Urban Fantasy Reihe: Nein
Rezension Nach einer erneuten Fehlgeburt und einem darauf folgendem Nervenzusammenbruch ist alles was Rosalie braucht Ruhe, Zeit zum Auspannen und Erholung.Ohne ihren Mann fährt sie deshalb in die beschaulich Hafenstadt Fransbori. Auch ihre Ehe steht k…